Fußball 5c 2010

ASG im Fußballfieber
Ein Bericht von Anton Nürnberg (5f)

Am 24. März 2010 sind acht fußballstarke Spieler aus dem Jahrgang 1998 aus den Klassen 5c und 5f unter dem Namen „FC 5c 98“ bei dem „Youth Tournament“ im Rahmen des „UeFa europe-League Final Hamburg“ in Norderstedt angetreten.
Jan, Alex, Paul, Arian, Jonas, Hjalmar, Vincent und Anton trafen sich mit Frau Kloppot am Nachmittag an der U-Bahn-Haltestelle „Klein Borstel“, um gemeinsam zum Turnier nach Norderstedt zu fahren.
Die Spiele entwickelten sich zu einem spannenden Wettkampf, da das gesamte Team bis zum Schluss Alles gab.Vor allem unser Torwart Jan, der wie ein Nationaltorwart auch Bälle gehalten hat, die jeder schon im Tor sah, überzeugte durch seinen unermüdlichen Einsatz. Fünf Spieler der gegnerischen Mannschaft haben ungehindert und gnadenlos auf das Tor geschossen. Jan war alleine, weil seine Mannschaft nicht an der Verteidigung vorbei kam. Doch er hat auf spektakuläre Weise den Angriff abgewehrt: erst mit dem Kopf, den Nächsten mit den Knien und dann mit einem Tunnelschuss reagiert. Jan war der Held des Tages!Dann spielte der „FC 5c 98“ mit viel Mut und Adrenalin im Blut als gutes Team weiter. Das 1. Spiel gewannen sie mit 8:7, das 2. Spiel ging verloren mit 7:10.
Später, als sie wieder gestärkt waren, feuerten sie die Mannschaft an, gegen die sie zuvor verloren hatten. Die Mannschaft gewann.Und somit kamen die Fußballvertreter des ASG weiter in die nächste Runde.
Es war ein tolles Erlebnis.