Schulentwicklung

Das ASG entwickelt sich ...

… an vielen Stellen. Manche Entwicklungen sind offensichtlich, andere vollziehen sich eher unauffällig. Institutioneller Kern dafür ist die Schulentwicklungsgruppe, in der unter der Leitung von Herrn Dohrke Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern einzelne Projekte voranbringen. Weitere Projekte steuern die Schulleitung und einzelne Fachbereiche bei, aber auch Schülerinnen und Schüler oder der Elternrat. Einige der aktuellen Entwicklungen finden sich im Anschluss.


Das Kabinettsystem

Am 25.03.13 hat die Schulkonferenz einstimmig der Einführung des Kabinettsystems spätestens zum Schuljahr 2014-15 zugestimmt. Im Sommer beginnen die Planungen. Dabei wird es auch eine Schüler-Lehrer-Eltern-Gruppe geben, die an der wichtigen Frage der Gestaltung der Frei- / Aufenthaltsflächen arbeiten wird. Eine Informationsschrift (“Reader”) beantwortet viele Fragen:

Download Kabinettsystem (214 kB)

.

In einem Interview der Frankfurter Rundschau mit der Schulleiterin des neuen Gymnasiums Rüsselsheim werden die Argumente für und gegen das Lernraumkonzept im Lichte einer 6-jährigen Erfahrung anschaulich erläutert.