Wettbewerbe

Aktuelle Gewinner

In jedem Jahr nehmen eine ganze Reihe von Schülerinnen und Schülern des ASG an vielen verschiedenen Wettbewerben teil und jedes Jahr schneiden viele von Ihnen hierbei sehr gut ab.


Ein Beispiel:
Im Januar 2019 wurde an Nele Borchert aus der 10. Klasse der viel beachtete “Bertini-Preis für junge Menschen mit Zivilcourage” verliehen. Sie hatte in einem Kunstprojekt den deportierten und umgebrachten Hamburgern aus dem Holocaust, derer in Form der Stolpersteine gedacht wird, ein Gesicht gegeben. Dafür sprühte sie neben die Gedenksteine mit Kreide das Antlitz der Ermordeten, von dem sie zuvor mithilfe von Fotos Schablonen erstellt hatte.

Unter vielen anderen Medien meldete z. B. die Tagesschau hierzu:


Ein anderes Beispiel:
Einen großartigen Sieg hat 2013 das Team von “Jugend forscht” auf dem Landeswettbewerb errungen. Das wurde in einer Presseerklärung der BSB und am nächsten Tag im Abendblatt und der Mopo gewürdigt. In der Presseerklärung heißt es:
“Sieger in Mathematik / Informatik sind Lionel Will (16), Nele Naomi Striker (15) und Mariana Henningsen (16). Sie beschäftigten sich mit dem Thema Roboter zur Lebensqualitätserhöhung von motorisch behinderten Menschen. … Alle genannten Projekte vertreten Hamburg beim diesjährigen Bundeswettbewerb vom 30. Mai bis 2. Juni in Leverkusen.”

Frau Boy-Will, die Beauftragte für diesen Jugend forscht-Wettbewerbe ergänzt: “Zusätzlich wurden an die Gruppe zwei Sonderpreise verliehen: Sonderpreis Innovationen für Menschen mit Behinderung und Sonderpreis JugendUnternimmt summerschool (Schwerpunkt: Wirtschaft). Außerdem hat die HAW (Hochschule für angewandte Wissenschaften) Interesse geäußert, mit der Gruppe weiter zusammenzuarbeiten.”
Wir gratulieren unseren Gewinnern herzlich und wünschen Ihnen viel Erfolg auf dem Bundeswettbewerb.