Unsere Schule

„Größer als die Verhältnisse muss unsere Kraft sein, unter diesen Verhältnissen Menschen zu werden, die die Zeit verstehen und der Zeit gewachsen sind.“
(Albert Schweitzer)

Unsere Schule ist seit ihrer Gründung ein Musisches Gymnasium, seit fast 50 Jahren das Musikgymnasium Hamburgs.

Künstlerisches Gestalten in der Musik, der Bildenden Kunst, dem Theater und dem Tanz ist bei uns ein wesentlicher Bestandteil der Erziehung. Dies führt zur fächerübergreifenden Zusammenarbeit und lässt die SchülerInnen verschiedener Jahrgänge zueinander finden. Es schafft ein Schulklima, in dem vielfältige Unternehmungen wie Konzerte, Theater- und Musicalaufführungen und künstlerische Ausstellungen entstehen, auch der schulische Alltag wird an vielen Stellen dadurch bestimmt.

In den 5. Klassen singen alle Kinder in einer wöchentlichen Chorstunde; im zweiten Halbjahr und im 1. Halbjahr der 6. Klassen nehmen alle Kindern außerdem an zwei Stunden szenischer Darstellung, Tanz, Bühnenkunst, Percussions teil (wir nennen das “Musikalisch-künstlerische Präsentation”). Der Chor der 6. Klassen ist für die Musikklassen Pflicht, für die NW-Klassen ein Angebot. Darüber hinaus gilt:

Wer eine Musikklasse besucht, hat

  • in den Klassen 5/6 jeweils vier Stunden Musik, davon zwei als Klassenorchester bzw. Vokalunterricht;
  • in den Klassen 7/8 jeweils drei Stunden Musik und zwei Chor- oder Orchesterstunden pro Woche;
  • in den Klassen 9/10 jeweils drei Stunden Musik; dazu zwei Chor- oder Orchesterstunden pro Woche als Wahlfach.

In mindestens einer der Musikstunden, meistens in zwei, musiziert die Klasse im Klassenorchester.

Wer eine NW-Klasse (Regelklasse mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung) besucht, hat

  • in jedem Jahr eine Stunde mehr Unterricht in Naturwissenschaften, die der Vertiefung und der Teilnahme an Wettbewerben dienen;
  • kann ab der 8. Klasse Informatik, Natur&Umwelt bzw. Mensch&Technik wählen und in den Jahrgängen 9-10 noch einmal zwischen Wahlangeboten aus den Naturwissenschaften sowie aus Kunst, Musik und Theater.

Alle SchülerInnen in den Musik- und NW-Klassen haben im Jahrgange 5&6 zwei Stunden Kunst, die NW-Klassen auch noch in den Jahrgängen 7&8.

Außerdem stehen allen SchülerInnen die zahlreichen Chöre und Orchester der Schule offen.