Ehemalige des ASG

… auch bei Facebook.


Treffen des Abschlussjahrgangs 1988/teilw. 89

Der Jahrgang organisiert derzeit ein Treffen.
Es findet statt Samstag, den 27.10.2018, ab 19:30 Uhr im Café Schwesterherz in der Alsterdorfer Str. 572 und ist offen für den ganzen Jahrgang und natürlich Lehrerinnen und Lehrer.


Nächstes Treffen aller Ehemaligen (aller Jahrgänge) voraussichtlich im Sommer 2020

Der Verein der Ehemaligen hat es sich zu einer seiner Aufgaben gemacht, Treffen für die Ehemaligen aller Jahrgänge zu organisieren. Aus unserer Sicht hat es sich bewährt, sie immer alle zwei Jahre kurz vor den Sommerferien stattfinden zu lassen.

Wir, Aktive des Vereins der Ehemaligen, kümmern uns um die Organisation, sorgen für die Werbung, für Getränke und einen Imbiss. Regelmäßig sind Schülerinnen der Oberstufe bereit, sich um uns zu kümmern. Das hat immer sehr freundlich und fröhlich geklappt, wir rechnen auch für die Zukunft darauf.

Der Vorstand des Vereins der Ehemaligen.


Treffen aller Ehemaligen im Juli 2014, Juli 2016 und Juni 2018

In diesen Jahren gab es Treffen aller Ehemaligen im Albert-Schweitzer-Gymnasium.

Wir werden solche Treffen alle 2 Jahre organisieren, in den “geraden” Jahren.
Danke an alle, die dabei waren und die noch erscheinen werden. Wir lassen nicht locker.

Der Vorstand des Vereins der Ehemaligen.


Vier ASG Schulleiter

Am Rande des Michel-Konzertes 2012 kam es zu einem einmaligen Zusammentreffen. Drei ehemalige und der aktive Schulleiter des ASG lauschten gemeinsam den Darbietungen der Schülerinnen und Schüler. Im Anschluss an das Konzert musste dieses Zusammentreffen natürlich im Bild festgehalten werden.
Von links nach rechts sind zu sehen:
Uwe Vagt, Edgar Bein, Matthias Schieber und Frank Schmidt.
Inzwischen ist Herr Bein leider verstorben (s.u.).